Gehen Sie doch mal dorthin, wo es weh tut!

Sind Präsentationen nicht Ihre Stärke, dann sollten Sie genau das tun! Präsentationen vorbereiten und diese z.B. vor Auszubildenden bei internen Schulungen halten. Dasselbe gilt natürlich für viele andere Bereiche im Unternehmen ebenso.


Vorhandene Stärken weiterentwickeln kann jeder. Richtig anstrengend wird es, wenn Sie versuchen, an Ihren Schwächen zu arbeiten. Dafür ist der Lohn hier deutlich höher, weil Sie bei Ihren Schwächen meist von einem deutlich niedrigeren Niveau heraus schnelle Erfolge erzielen können.


Versuchen Sie doch mal, Ihre Persönlichkeitsentwicklung auch im Unternehmen voranzutreiben und werfen Sie einen Blick in Abteilungen, die Sie bisher nur von „außen“ kennen. Bestimmt erklärt Ihnen ein netter Kollege dort in zehn Minuten einen Teil seines Jobs oder seiner/ihrer Aufgaben. Verwenden Sie hierfür 10 Minuten Ihrer Mittagspause und kein Chef wird etwas dagegen haben – Im Gegenteil: davon haben beide Seiten etwas und vielleicht lernen Sie neue spannende Seiten Ihrer Firma und neue Kollegen kennen?


Viel Spaß beim "sich-selber-kennenlernen"! : )


Zusätzlicher Vorteil:

Gratis Mindmaps zu jeder Lernkarten-Bestellung!